Leute, mal ehrlich...WARUM!!!???

Forum zum Thema illegale und legale Drogen!

Beitragvon Alice D. » 30. November 2005, 11:24

aahh...
bassface sascha!
daher kenne ich das... war zwar leider nie da wegen mobilitätsproblem, aber von irgendeinem flyer war das'n begriff.
jaja, das alter. leise rieselt der kalk...
...just close your eyes,
forget your name,
forget the world,
forget the people...
Benutzeravatar
Alice D.
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 529
Registriert: 28. Februar 2003, 15:32
Wohnort: Bruchköbel

Beitragvon ladyjane » 7. April 2006, 17:00

ja ja die Drogen, jeder macht wohl seine erfahrungen, sei es alk oder wie ich bis hin zum heroin,...
bin jetzt gott sei dank clean,.. und was die dummheit angeht,... habe auf hero mein abi gemacht.
jeder hat seine gründe drogen zu konsumieren, und im endeffekt kommt es bei jedem konsum aufs gleiche,...
lockerer drauf sein,... alltag hinter sich lassen,... bis hin zum verdrängen von gefühlen,... sicherlich auch die kicks, die einem verschafft werden.
ich bin jetzt seit gut 10 monaten clean und ich weiss ich muss mich mit der realität auseinander setzen. kann mir kicks auch ohne drogen verschaffen und erfreu mich über gefühle.
seit dem ich clean bin,... steh ich total auf goa,.... das gibt mir voll die kicks,... und ich finde es immer wieder geil mit meinem schwarztee auf der tanzfläche zu stehen und zu beobachten, wie die anderen alle abdriften,... na wenn sie es brauchen,... ich nicht (mehr)!!!!und das geilste, ich gehe mehr ab als die die auf drogen drauf sind!!!
jeder muss so seine erfahrungen machen,...
leben und leben lassen
ladyjane
Kann tippen
Kann tippen
 
Beiträge: 8
Registriert: 7. April 2006, 16:23
Wohnort: Berlin

Beitragvon Tekknotrip » 10. April 2006, 07:20

:P :party1: :party1: :zustimm:
Benutzeravatar
Tekknotrip
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2409
Registriert: 19. Oktober 2002, 15:27
Wohnort: Esslingen


Beitragvon sicko » 29. April 2006, 21:24

Korekter beitrag !!!!
Komm wenn du kannst,
Ich kann auch wenn du kommst.
sicko
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 15
Registriert: 12. Dezember 2005, 20:33
Wohnort: Bergkamen

Beitragvon Peewee » 5. Juni 2006, 18:30

Warum drogen auf Technopartys??

ich kann mir nur das erklären: die meisten haben wohl kein selbstwertgefühl und müssen sich mit Drogen aufputschen, um auszuhalten...
versteh nicht, wie man sich das antun kann, nur weil es viel. einen besseren TRIP gibt?!? Mal Ehrlich... leute wo Drogen schmeissen, sind doch im Kopf noch wie kleine Kinder - jeder vernünftige Mensch weiss doch, das DROGEN zu dem führen, was man ABHÄNGIKEIT nennt...auch wenn alle Behauoten, stimmt nicht!
Ich habe seit Jahren imer mehr an Freunde durch diese DRECK DROGEN verloren!!

Sorry, aber nen TRIP kann man auch holen, wenn man seine Glückshormone andereilig ausschütten lässt!da gibts viele Dinge, die ich jetzt aber nich ansprechen will *g*
Benutzeravatar
Peewee
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 15
Registriert: 1. Juni 2006, 17:11
Wohnort: Pforzheim

Drogen, ja oder nein!?

Beitragvon WhItE RoSe 2304 » 24. Juli 2006, 14:20

ABER warum dann überhaupt der Griff zu Drogen?



Warum??? ----------------------------> ganz einfach!

Es ist doch wie mit dem Alk. Du trinkst ein Bier nach dem anderen oder Cocktails oder Wodka was immer man halt trinken will. WARUM trinkst du Alk? Tja weil es die Gesellschaft einen so vorlebt, ob im Fernsehn oder auf der Straße die Penner. Du könntest mir auch nicht beantworten wieso du trinkst....sagen wir es doch einfach und klar, wir trinken nicht um dicht zu werden, sondern um besser drauf zu sein, da kann mir keiner erzählen das er dadurch nicht lockerer wird!! Gut einer wird super lustig anderen unheimlich aggressiv...passiert doch dann sollte man immer jemanden dabei haben der noch weiß was los ist und passiert!

So das gleiche ist es also mit Drogen (Speed, Gras, Hasch etc.), viele Leute ob Jugendliche oder Erwachsene nehmen diese Sachen auf Partys um die Musik die Atmosphäre einfach mehr wahr zu nehmen (ich kann es nicht sooo beurteilen, aber ich denke es ist vollkommender Schwachsinn diese Aussage)! Solange diese Leute die Drogen nehmen alle inruhe lassen die keine nehmen, finde ich, dass es jedem selbstüberlassen ist ob er welche nimmt oder nicht!



Also frag nicht wieso Leute teilweise Drogen nehmen, ob Joints oder anderes Zeug...es ist eher die Frage, schaffen die Leute es vll auch irgendwann mal wieder davon loszukommen??
Techno-Bine grüßt!!
Kinder der Nacht das ist euer Himmel.
Euer Reich komme,
euer Wille geschehe,
auf dem Dancefloor so an den Turntabels.
Dem Exzess und die Lust und die Extase in Ewigkeit
Amen
Benutzeravatar
WhItE RoSe 2304
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 20
Registriert: 19. Juli 2006, 10:30
Wohnort: Nandlstadt


Re: Leute, mal ehrlich...WARUM!!!???

Beitragvon wirbelwind76 » 30. September 2006, 11:47

Micha1 hat geschrieben:Diese Frage stelle ich mir immer wieder!
Ehrlich gesagt habe ich noch keinen Kontakt mit den illegalen Drogen während meiner 12 jährigen Disko/Techno Zeit zu mir genommen (nicht mal n Joint!).

Ich setze mich aber sehr viel mit den Leuten auseinander, die konsumieren, da es mir gegen den Strich geht, wie verballert die leute rumlaufen und denken sie wären die Grössten!

Anderseits, wenn man mit guten Argumenten gegen den Drogenkonsum kommt, dann wird meist nur abgeschwächelt und immer alles auf den Alkkonsum, bzw. Zigarettenkonsum abgeschoben, dass da keiner etwas dagen hätte!

Mein grösstes Problem ist allerdings:
Immer wenn ich mir das eine ooder andere Drogenforum anschaue, dann stelle ich fest, dass die meisten "wissen" was sie tun. Sie sind gut informiert über das Zeug, dass sie nehmen! Verblödet sind sie auch nicht, das merkt man an ihrer Ausdrucksweise!

ABER warum dann überhaupt der Griff zu Drogen?
Es handelt sich doch dabei um ein Paradoxum!

Ich weiss es ist gefährlich, ich weiss meine Gesundheit geht drauf, ich weiss dass es abhängig macht (Psychisch/Physisch), ich weiss es kann mich mein Leben kosten!

Warum stopft Ihr euch das Zeug rein?
""""```---Ich versteh´s nicht """"""```---




:roll: Hey Micha...
ich kann mir das durchaus vorstellen das man keine illegalen sowie legalen Drogen zum Feiern braucht,ich selber bin das genau so. Ich Rauche und Trinke nicht mal,bin Vegatarier seit 15jh. und halt dich fest das ist der Oberbourner...ich bin 2004 an Leukämie erkrankt. Wir scheisse ist denn sowas bitte!
Leistungssportler war ich zuvor auch noch dazu und bin auch gut Feiern gegangen.
Weisst du wie oft ich versucht habe mich zu Fragen "Warum"...warum ich das bekommen habe...warum nehmen Menschen Drorgen oder trinken Alkohol oder Kiffen und Rauchen normal.
Ja das wird dir wohl keine so Richtig beantworten können ...wenn doch dann Lügen sie wie gedruckt.
Verstehn musst du das auch nicht,denn die die es machen und dich auslachen oder sagen das glauben wir dir nicht das du das nicht tust oder nicht mal probiert hat,die sind nur Neidisch auf das was du hast nämlich Mut und Stärke zu sagen ne brauche ich nicht geht auch ohne.Verstehst du!
Die wollen nicht verstehn und deshal bemühe dich auch nicht,ich habe es schon lange aufgegeben muss ich sagen...ist auch gut so.
Bleib was du bist und wer du bist...damit kommst du immer besser weg als anders,die anderen können nur von dir lernen wenn die Ehrlich sind zu sich selber.

doreen
Nichts ist wie es scheint zu sein..!
Hoffnug ist das was als letztes stirbt...!
Lebe dein Leben ...!
wirbelwind76
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 20
Registriert: 29. September 2006, 12:39
Wohnort: Stuttgart

warum?

Beitragvon noise78 » 22. November 2006, 21:30

...hat wohl nicht wirklich etwas mit dummheit zu tuen! ich kenne viele leute die total dämlich sind und sich alles ballern was scheppert, aber die zahl derer die nicht dämlich sind und konsumieren ist sehr viel höher! also viele aussagen die ich hier jetzt gelesen habe, und die auch grund für meine registrierung hier sind (eigentlich wollte ich n paar nette feierleute finden mit denen man sich über ordentliche mukke unterhalten kann!)
ist grundlegend scheisse!

aber auch typisch! typisch halt für leute die eben noch nie was konsumiert haben! wieso gleich ausfällig werden und behaupten leute die teile fratzen oder peppen oder dergleichen dumm sind! "meine mama sagt immer dumm ist der der dummes tut" die menschen konsumieren schon seid jahrhunderten drogen jeglicher art! sie tuen das nicht weil sie dumm sind! sie finden dadurch vielleicht spirituelle erlösung, erweitern ihr bewusstsein oder möchten einfach nur mal abschalten und sich schweben lassen!

ich selber bin auch konsument, und ich schäme mich dafür nicht. fühl mich auch nicht doof! (wobei ich sagen kann das regelmässiger hasch konsum über viele jahre schon zu leichter vergessligkeit beitragen!)
Ich habe auch schon viele arten von drogen versucht, manche gefielen und man hat es wiederholt, manche gefielen GARNICHT und zeigten mir das nicht alles gold ist was glänzt!

DAS WICHTIGSTE DABEI IST ABER: "ICH BIN NICHT ABHÄNGIG!!"

ich sitze nicht hier und zittere und denke pausenlos an XTC´s oder Pepp oder schwitze weil ich einen kiffen muss!

ich möchte ja absolut nicht abstreiten das jede droge ein gewisses abhängigkeitspotential besitzt, dennoch macht dich n feierwochenende nicht gleich tot! eher die typ am bahnhof am letzten gleis in der dunklen ecke, bei dem du die mit "rattengift" gestreckten teile gekauft hast!

ich möchte drogen nicht verherrlichen aber bitte denkt mal vorher nach bevor ihr aussagen bringt wie "die sich sowas antuen sind alle doof, bescheuert, hohl, was auch immer!"

Ich kiffe weils entspannt, ziehe ab und zu ne nase weils ein (für mich) gutes gefühl gibt..
und teile nehme ich nicht weils irgendwer cool findet sondern weils einfach die musik noch geiler werden lässt, andere wahrnehmung eben! Kiss

danke!

ein netter feier mensch!

Hey kinder:

"DONT SMOKE CIGARETTES, DONT TAKE ANY DRUGS, DONT GO OUT AT NIGHT,
JUST FUCK!!!
noise78
Kann tippen
Kann tippen
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. November 2006, 21:10

Re: warum?

Beitragvon wirbelwind76 » 23. November 2006, 15:29

hey noise78

klar hat das nix mit dummheit zu tun wie du das so schee formulieren tust und danke auch das wir oder die die eben nicht konsumieren ja keine ahnung heben wie es ist. bin auch stolz drauf das es so ist und ich spreche da für jeden der es so macht wie ich.
sicher bist du überzeugt was du von dir behaupten tust das du nicht ABHÄNGIG bist wie du sagst,ich sage das kannst du garnicht wissen.
weisst du auch warum ,weil es erst dann zum vorschein kommt wenn du in die richtige situation geraten tust dann macht sich das auch erst bemerkbar mein lieber.
so nur um dich zu entspannen ,oh ha dann weiss ich ja nicht was du tust wenn du mal nix zu kiffen hast oder?
traurige ansage das du das zum entspannen brauchst sorry kann ich nicht verstehn. versuche es doch mal mit sport ,oder richtiger srbeit oder eben dem richtigen freundeskreis und der richtigen music.da wird die lösung sein denke ich.
ich bin auch ein guter feier mensch keine frage aber doch nicht mit der verschobenen einstellung ..
hey und glaube mir du bkommst nix mehr nicht gestreckt was die heutigen drogen betreffen glaube mir.
ich habe fast 16jh. auf dem buckel was die szene angeht aber vor dem krebs hat es mich nicht bewahrt auch kiffen hätte da nix gutes gebracht auch wenn der herr Bob Marley das immer probagiert hat am ende musste er trotzdem aufgeben und sterben oder verrecken wie man das so schee formulieren tut.
die szene ist nicht mehr das was es mal war und das weisst du selber aber das drame Drogen ist schon immer ein böses verruchtes thema gewesen und wir es immer in unserer gesellschaft bleiben ..ich werde dich nie ändern und will es auch nicht. ich habe und werde aber immer recht behalten was das anbelangt und damit haben die konsumierer immer ein grosses problm ..denke ich?

grüssle..doreen














ich kenne viele leute die total dämlich sind und sich alles ballern was scheppert, aber die zahl derer die nicht dämlich sind und konsumieren ist sehr viel höher! also viele aussagen die ich hier jetzt gelesen habe, und die auch grund für meine registrierung hier sind (eigentlich wollte ich n paar nette feierleute finden mit denen man sich über ordentliche mukke unterhalten kann!)
ist grundlegend scheisse!

aber auch typisch! typisch halt für leute die eben noch nie was konsumiert haben! wieso gleich ausfällig werden und behaupten leute die teile fratzen oder peppen oder dergleichen dumm sind! "meine mama sagt immer dumm ist der der dummes tut" die menschen konsumieren schon seid jahrhunderten drogen jeglicher art! sie tuen das nicht weil sie dumm sind! sie finden dadurch vielleicht spirituelle erlösung, erweitern ihr bewusstsein oder möchten einfach nur mal abschalten und sich schweben lassen!

ich selber bin auch konsument, und ich schäme mich dafür nicht. fühl mich auch nicht doof! (wobei ich sagen kann das regelmässiger hasch konsum über viele jahre schon zu leichter vergessligkeit beitragen!)
Ich habe auch schon viele arten von drogen versucht, manche gefielen und man hat es wiederholt, manche gefielen GARNICHT und zeigten mir das nicht alles gold ist was glänzt!

DAS WICHTIGSTE DABEI IST ABER: "ICH BIN NICHT ABHÄNGIG!!"

ich sitze nicht hier und zittere und denke pausenlos an XTC´s oder Pepp oder schwitze weil ich einen kiffen muss!

ich möchte ja absolut nicht abstreiten das jede droge ein gewisses abhängigkeitspotential besitzt, dennoch macht dich n feierwochenende nicht gleich tot! eher die typ am bahnhof am letzten gleis in der dunklen ecke, bei dem du die mit "rattengift" gestreckten teile gekauft hast!

ich möchte drogen nicht verherrlichen aber bitte denkt mal vorher nach bevor ihr aussagen bringt wie "die sich sowas antuen sind alle doof, bescheuert, hohl, was auch immer!"

Ich kiffe weils entspannt, ziehe ab und zu ne nase weils ein (für mich) gutes gefühl gibt..
und teile nehme ich nicht weils irgendwer cool findet sondern weils einfach die musik noch geiler werden lässt, andere wahrnehmung eben! Kiss

danke!

ein netter feier mensch!

Hey kinder:

"DONT SMOKE CIGARETTES, DONT TAKE ANY DRUGS, DONT GO OUT AT NIGHT,
JUST FUCK!!![/quote]
Nichts ist wie es scheint zu sein..!
Hoffnug ist das was als letztes stirbt...!
Lebe dein Leben ...!
wirbelwind76
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 20
Registriert: 29. September 2006, 12:39
Wohnort: Stuttgart


Beitragvon noise78 » 24. November 2006, 15:28

Hey doreen


also, was du sagst stimmt ja völlig, das mag ich nicht abstreiten, aber wieso soll ich nicht mal einen kiffen und dann total blatt in der couch liegen und chilln!? wie gesagt ich will hier nichts verherrlichen, aber besser ab und zu mal einen gekifft als an der nadel hängen, und jetzt bitte nicht wieder das thema mit hasch und einstiegsdroge, den genau das ist doofes gelaber..

und ich sage nicht das es gut ist sich alles zu kneten, ich spreche bei all dem nur über mich..und noch etwas, wenn du die szene so gut kennst dann müsstest du dir auch im klaren sein das drogen heutzutage von den verscheidensten menschen genommen werden, ich kenne hier wo ich wohne polizisten, zollbeamte, bäcker/innen, friseure,ärzte, lehrer ja sogar kindergärtnerinnen bzw, erzieherinnen die konsumieren, und da ist alles dabei...nicht bloß kiffe oder so! aber denkste einer von denen lebt dieses leben jemandem vor, nein sie tuen es für sich, halten sich was all das angeht im geschlossenen, lediglich ein höchstens zwei menschen wissen sowas dann! und diese menschen sind nicht krank, oder imun gegen krankheiten oder sonst etwas, kaffee kann auch schaden...ne zigarette muss keinen krebs verursachen und mich beschützt auch niemand davor das mich irgendwann ein blitz trifft! wenns kommt kommts, und wenns dann da ist kann ich sagen "ich bereue nichts!!!"
ich kiffe weil ichs will!
dafür drinke ich eben nichts!
aber
ich muss nicht mit drogen leben! ich habe eine wunderbare frau, eine süße kleine tochter, das macht mich glücklich nicht drogen, oder saufen...
noise78
Kann tippen
Kann tippen
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. November 2006, 21:10

Beitragvon wirbelwind76 » 24. November 2006, 16:02

noise78 hat geschrieben:Hey doreen


also, was du sagst stimmt ja völlig, das mag ich nicht abstreiten, aber wieso soll ich nicht mal einen kiffen und dann total blatt in der couch liegen und chilln!? wie gesagt ich will hier nichts verherrlichen, aber besser ab und zu mal einen gekifft als an der nadel hängen, und jetzt bitte nicht wieder das thema mit hasch und einstiegsdroge, den genau das ist doofes gelaber..

und ich sage nicht das es gut ist sich alles zu kneten, ich spreche bei all dem nur über mich..und noch etwas, wenn du die szene so gut kennst dann müsstest du dir auch im klaren sein das drogen heutzutage von den verscheidensten menschen genommen werden, ich kenne hier wo ich wohne polizisten, zollbeamte, bäcker/innen, friseure,ärzte, lehrer ja sogar kindergärtnerinnen bzw, erzieherinnen die konsumieren, und da ist alles dabei...nicht bloß kiffe oder so! aber denkste einer von denen lebt dieses leben jemandem vor, nein sie tuen es für sich, halten sich was all das angeht im geschlossenen, lediglich ein höchstens zwei menschen wissen sowas dann! und diese menschen sind nicht krank, oder imun gegen krankheiten oder sonst etwas, kaffee kann auch schaden...ne zigarette muss keinen krebs verursachen und mich beschützt auch niemand davor das mich irgendwann ein blitz trifft! wenns kommt kommts, und wenns dann da ist kann ich sagen "ich bereue nichts!!!"
ich kiffe weil ichs will!
dafür drinke ich eben nichts!
aber
ich muss nicht mit drogen leben! ich habe eine wunderbare frau, eine süße kleine tochter, das macht mich glücklich nicht drogen, oder saufen...



hey Noise..
klar hast du recht mit dem das es sehr viele komplett verschiedene typen an menschen gibt die irgentwelche sachen machen was die drogen betrifft. ich kenne enug die aus der pflege kommen und so weiter die koksen was das zeug hält..keine angst damit habe ich mich schon abgefunden.
ja genau deshalb weil ich die szene so gut kenne weiss ich wie scheisse es ist mit dennen gerade diese Leute in einen topf geschmissen zu werden. sorry ist ja immer das selbe..du sagst das du ein kind hast und wie stellst du dir das dann mal vor wenn der kleine mal gross iss was sagste dann zu ihm,hey kannste getrost machen ist ja kein problem.er wird wenn er pech hat dann an der nadel landen wie du so schee gesagt hast ,wer nicht stark genug iss der wird versagen ..
kannst ja nicht wirklich stolz sein das deine frau das billigen tut auch dem nachwuchs gegenüber.
ja das mit der einstiegsdroge das ist schon war,aber wie gesagt der eine kann es der andere nicht wirklich und rutscht ab. du hast wahrscheinlich noch glück aufgrund deiner familie. aber mehr au net.
glaube mir.

wenn du meinst das du das brauchen tust dann bitte,.

grüsse
Nichts ist wie es scheint zu sein..!
Hoffnug ist das was als letztes stirbt...!
Lebe dein Leben ...!
wirbelwind76
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 20
Registriert: 29. September 2006, 12:39
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon wirbelwind76 » 24. November 2006, 16:02

noise78 hat geschrieben:Hey doreen


also, was du sagst stimmt ja völlig, das mag ich nicht abstreiten, aber wieso soll ich nicht mal einen kiffen und dann total blatt in der couch liegen und chilln!? wie gesagt ich will hier nichts verherrlichen, aber besser ab und zu mal einen gekifft als an der nadel hängen, und jetzt bitte nicht wieder das thema mit hasch und einstiegsdroge, den genau das ist doofes gelaber..

und ich sage nicht das es gut ist sich alles zu kneten, ich spreche bei all dem nur über mich..und noch etwas, wenn du die szene so gut kennst dann müsstest du dir auch im klaren sein das drogen heutzutage von den verscheidensten menschen genommen werden, ich kenne hier wo ich wohne polizisten, zollbeamte, bäcker/innen, friseure,ärzte, lehrer ja sogar kindergärtnerinnen bzw, erzieherinnen die konsumieren, und da ist alles dabei...nicht bloß kiffe oder so! aber denkste einer von denen lebt dieses leben jemandem vor, nein sie tuen es für sich, halten sich was all das angeht im geschlossenen, lediglich ein höchstens zwei menschen wissen sowas dann! und diese menschen sind nicht krank, oder imun gegen krankheiten oder sonst etwas, kaffee kann auch schaden...ne zigarette muss keinen krebs verursachen und mich beschützt auch niemand davor das mich irgendwann ein blitz trifft! wenns kommt kommts, und wenns dann da ist kann ich sagen "ich bereue nichts!!!"
ich kiffe weil ichs will!
dafür drinke ich eben nichts!
aber
ich muss nicht mit drogen leben! ich habe eine wunderbare frau, eine süße kleine tochter, das macht mich glücklich nicht drogen, oder saufen...



hey Noise..
klar hast du recht mit dem das es sehr viele komplett verschiedene typen an menschen gibt die irgentwelche sachen machen was die drogen betrifft. ich kenne enug die aus der pflege kommen und so weiter die koksen was das zeug hält..keine angst damit habe ich mich schon abgefunden.
ja genau deshalb weil ich die szene so gut kenne weiss ich wie scheisse es ist mit dennen gerade diese Leute in einen topf geschmissen zu werden. sorry ist ja immer das selbe..du sagst das du ein kind hast und wie stellst du dir das dann mal vor wenn der kleine mal gross iss was sagste dann zu ihm,hey kannste getrost machen ist ja kein problem.er wird wenn er pech hat dann an der nadel landen wie du so schee gesagt hast ,wer nicht stark genug iss der wird versagen ..
kannst ja nicht wirklich stolz sein das deine frau das billigen tut auch dem nachwuchs gegenüber.
ja das mit der einstiegsdroge das ist schon war,aber wie gesagt der eine kann es der andere nicht wirklich und rutscht ab. du hast wahrscheinlich noch glück aufgrund deiner familie. aber mehr au net.
glaube mir.

wenn du meinst das du das brauchen tust dann bitte,.

grüsse
Nichts ist wie es scheint zu sein..!
Hoffnug ist das was als letztes stirbt...!
Lebe dein Leben ...!
wirbelwind76
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 20
Registriert: 29. September 2006, 12:39
Wohnort: Stuttgart


Beitragvon noise78 » 24. November 2006, 20:38

ich brauchs ja nicht..nee im gegenteil! aber ich machs! habs ja auch shcon vor meiner familie getan und bin nicht abgerutscht!
noise78
Kann tippen
Kann tippen
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. November 2006, 21:10

Beitragvon wirbelwind76 » 25. November 2006, 13:37

noise78 hat geschrieben:ich brauchs ja nicht..nee im gegenteil! aber ich machs! habs ja auch shcon vor meiner familie getan und bin nicht abgerutscht!



genau das stört mich daran ,ihr braucht nicht nein doch ihr wollt nur nicht die wahrheit sehn das ihr es doch nicht ohne könnt.
do iss es und nicht anders..auch mit deiner familie heuchelst du dir selber was vor.
aber ich muss das akzeptieren das solche aussagen eben in der gesellschaft mehr fuss haben als die meine und das die Szene deshalb ihren schlechten ruf hat..das passt mir nicht. sorry?##

doreen
Nichts ist wie es scheint zu sein..!
Hoffnug ist das was als letztes stirbt...!
Lebe dein Leben ...!
wirbelwind76
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 20
Registriert: 29. September 2006, 12:39
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon noise78 » 25. November 2006, 20:52

Hammer!

Du Scherrst alle über einen Kamm und das macht dich für mich persönlich zu einem schlechterem und dümmeren menschen als jeder andere junkie es jemals werden könnte!

du legst dir jedes meiner worte zurecht wie du es brauchst um es dann zu veralgemeinern!

schau in den spiegel, streng dein hirn an und denk mal genau darüber nach! "was sind deine drogen?" wetten jetzt kommen auch wieder solch typische sprüche! nein, du wirst merken, jeder hat seine drogen, und nirgends stehts geschrieben "KIFFT NICHT!! " nicht einmal in der bibel!

das war mein beitrag zum thema! ich bin fertig!
noise78
Kann tippen
Kann tippen
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. November 2006, 21:10

VorherigeNächste

Zurück zu Illegal - legal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste