Leute, mal ehrlich...WARUM!!!???

Forum zum Thema illegale und legale Drogen!

Beitragvon Nürnberch Connection » 28. Juli 2005, 18:06

hehe da hatten eve & rave ma nen spezial auf evosonic .. da haben die 90 min über das thema xtc gesprochen.. hehe das interview sollte man doch glatt mal online bringen... mal so ne idee am rande .. kennst sich wer damit aus .. is von tape und wohl leider nur ne stunde ( aber die hats definitiv in sich :wink: ).. und die qualität net mehr die beste - lohnt sich sowas online zu stellen ?

aber zurück zum interview.. das hat sich auch irgendwann dann so angehört wie deine letzten zeilen, und noch nen bissel direkter .. und dabei hat das ganze eigentlich als kontra xtc angefangen .. naja irgendwann waren se sich dann aber net mehr sich was se überhaupt bezwecken wollen ;-)... ich komm net mehr von dem gedanken ab das hier irgendwie online zu stellen.. ihr würdet ABBRECHEN !!! einfach zu geil...

wen sich wer damit auskennt kann er ja ma bescheid sagen... :wink:
OUR GENERATION RULEZ THE NATION !!!
LOVE - PEACE - UNITY !!!
Nürnberch Connection
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 564
Registriert: 31. Oktober 2003, 18:08
Wohnort: Nürnberch

Beitragvon Prototype » 29. Juli 2005, 08:42

Evosonic....man das war ein Radio Sender,das jute alte EVOSONIC,hehe.Ich glaube ich habe damals sogar 5 Mark gespendet damit die Überleben,hat aber leider nicht gereicht :( aber das ist ja auch ein anderes Thema.Na Nürnberch jetzt werd doch mal genauer,was war denn darin so krass ?Und was ist deine Meinung dazu?Wenn ich hier einige Moralaposterl sehe die die Finger heben und blöde fragen..warum nur...kommt mir das kalte kotzen(war nicht auf dich bezogen).Jegliche Art von Übertreibung führt zu schäden..zuviel Alkohol,Leber platt...zuviel Schockolade,Zähne kaputt,zuviel Ecstacy,Gehirn weg.

:lachen:
Prototype
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 18
Registriert: 25. Juli 2005, 22:06
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Nürnberch Connection » 12. August 2005, 17:50

hmm proto, das is echt net schwierige frage ... hehe vorallem in diesem forum hier :wink: nein, aber im ernst, wir hatten ne gute zeit mit drogen - wir hatten aber auch eine extrem dunkle zeit damit ... das problem ist das egal wie auch immer, viele leute die ich kenne dran kleben geblieben sind ... ultra viele menschen welche mir am herz lagen, oder auch noch liegen, stecken indirekt oder manche auch direkt wegen drogenkonsum mächtig in der scheisse ! meine person laß ich an dieser stelle mal komplett aussen vor, aber mit sicherheit können dir drogen eine zeit geben, welche mit keinem hype sonst vergleichbar wäre, das problem ist das aussteigen - und jetz komm ich doch nicht drum herum über mich zu sprechen - persönlich kann ich sagen das ich mich recht schwer damit tue dann auszusteigen wen´s am schönsten ist - und genau da fängt das problem an !

irgendwann wen die rahmenumstände nicht mehr die besten sind und du auch durch bist mit dir und der welt, genau dann ist der dreck ziemlich unpassend - das problem, es ist es schwer jahrelange gewohnheit einfach von heute auf morgen aufzuhören und zu ändern - und mit jedem monat merkst du das dich die scheisse immer mehr lähmt, du kommst nicht mehr in die gänge und das was du dir einfährst oder schnupft oder wie auch führt letztendes nur noch in filme - jetz wirst du dir vielleicht "aufhören" denken - tja ich auch ! - die realität ist nun mal eine andere, in so nem loch zum beispiel ist das was war eben nur vergangenheit und in der läßt es sich nicht leben weil dir die realität so lange auf die fresse haut bist du´s dann endlich akzeptierst - drogen geht nicht auf ewig - und wen du süchtig bist ist genau das aufhören etwas problematisch ...

auf der anderen seite ist es schwer so zu argumentieren, denn vorausgesetzt du kannst das bei dir noch nicht feststellen, kannst du auch nicht verstehen was ich dir hier reindrücken möchte - wie gesagt, wir hatten eine wirklich gute zeit, jahrelang sogar die heftigsten abfahrten und glaub mir wir haben oft tränen gelacht, ich möchte die zeit nicht missen - auch wen ich MICH auch gott sei dank nicht durch den konsum intentifiziere, hat es wohl trotzdem nen teil zu dem beigetragen wer ich heute bin ! weniger der konsum als die leute und all die geschichten die ich erlebt habe.. oft waren wirklich heftige aktionen dabei, aber genau darauf haben wir´s angelegt .. ich kann mit sicherheit sagen das ich in den 7 guten jahren mehr interessante menschen kennengelernt habe als andere menschen in ihrem ganzen leben - aber ich kann leider auch sagen das ich in den weniger guten jahren auch schon viele menschen um mich herum abschmierren hab sehen-... wahrscheinlich auch wesentlich mehr als andere leute ihr ganzes leben lang !! ..... viele tränen sind bei vielen leuten geflossen und deswegen tu ich mich schwer damit drogen gut zu heißen.. keine frage - lange zeit habe ich das wohl getan ... jetzt gehts einfach nicht mehr....

auch jetz gibt es noch ne gute zeit - aber die schlechte überwiegt .. stress mit der polizei ist auch eine zwingende sache im umgang mit drogen - zumindest da wo ich her komme - rund um, karusellfahren war lustig, jetzt möchte ich aber riesenrad fahren :wink: insofern würd ich mich nicht beschweren wen sich mein umfeld radikal ändern würde, solange ich mich im neuen umfeld wohl fühlen würde :shock:

und was das eve&rave interview angeht laaber 2 leute ( einer von evo und einer von eve&rave ) über xtc und techno und die rolle von eve&rave usw... da erklären die eben das eve&rave ein verein von xtc konsumenten ist welche das ziel verfolgen xtc zu konsumieren wen sie xtc kaufen - da geht es dann um test´s und bla bla halt.. auf jeden fall fahren die beiden sich in der sendung eine ein ( also das sagen die nicht, aber glaub´s mir, das ist so klar, allen die es gehört haben war das klar !! ) und dann gehts mal richtig ab - die sind dann total verrafft und schaffen´s net mehr überhaupt irgendwas zu interviewn und laabern übelste scheisse ! wie gesagt, sowas haste echt noch net gehört... das ganze is jetz schon ein paar jahre her - aber damals dachte ich mir schon "krass, und das auf europas größtem technoradio ,, ho ho" .... brecher !
OUR GENERATION RULEZ THE NATION !!!
LOVE - PEACE - UNITY !!!
Nürnberch Connection
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 564
Registriert: 31. Oktober 2003, 18:08
Wohnort: Nürnberch


Beitragvon Prototype » 19. August 2005, 17:10

Ja ich höre da parallelen zwischen uns raus.Will um Himmels willen dieses Scheiss Zeug nicht verharmlosen,also ich war damals gerade 18 als ich angefangen habe(heute 29) und ich muss sagen ich hatte nach gut 1,5 Jahren nur noch Hölle in meinen Leben...das volle Programm,Schulden,kurz vor der Wohnungdräumung,wenig Kontakt zu Eltern etc.!!Ja das Zeug reisst dich in seiner Bahn,besonders am Anfang wenn es neu ist und ganz besonders desto jünger du bist!Hab mich auch immer mehr von meinen echten langjährigen Freunden entfernt,und anderen zugewendet!

Irgendwann kam dann der ganz große Knall .Ich musste was ändern...und mit Hilfe meiner echten Freunde hab ich das dann auch!So richtig weggekommen bin ich von den Zeug zwar bis heute nicht,aber ich hab mich auf wichtigere Dinge konzentriert...hab mein Leben neu geordnet und bin dann Karrieremässig durchgestartet.

Aber du hast Recht,was ich in den letzten 12 Jahren für Partys erlebt habe und Lerute kennengelernt habe,ist einfach unglaublich,man hatten wir einen Spass...ich kann mich wirklich nicht beklagen,dass ich die letzten Jahre ein langweiliges Leben hatte.

So nun bin ich 29 und alt

:) und ich hab es mit den kleinen runden Dinger absolut gut drauf,nehme gerade mal 3-4 mal in Jahr was,un das auch nur auf Megaveranstalltungen wie die Mayday,Nature One oder sonstiges und das war es...ehrlich gesdagt kann ich selbst wenn ich wollte nicht öfter,hab mich einfach in den 12 Jahren an den Dingern verekelt...wenn ich was nehme dann brauche ich danach mindestens ein paar Monate Pause,hab auch NUll verlangen danach....heutzutage ist es ja in gegensatz zu heute billiger in einer Disco was zu schmeissen als sich einen zuu trinken...hab damals für meine erste Pille 30 Mark also ungerechnet 15? bezahlt und das war Standart....meine letzte auf der Nature One hat gerade mal 2? gekostet...wahnsinn dieser Presiverfall...

Ich denke mal das es aber auch eine Frage des alters ist wie man mit den Dingern umgeht...mein bester Freund hat erst mit 27!!!!!Jahren mit diesen scheiss angefangen,bekloppt ich wollte ihn erst hauen :x
aber er macht das ganz relaxt,nimmt was,macht 3-6 Wochen Pause und nimmt dann wieder was,hat ne super Arbeit,vernachlässigt absolut nichts,tolle Freundin,alles Prima...un das nun auch schon seit 2 Jahren...also wie du siehst,desto jünger Mann mit den Zeug anfängt ,desto größer werden die Probleme,man ist mit 18 oder sogar noch jünger,einfach von Kopf her noch nicht soweit...

In diesen Sinne Ecstacy rockt :P
Prototype
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 18
Registriert: 25. Juli 2005, 22:06
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Tanzmarie » 9. November 2005, 11:47

Leute es kommt doch immer auf die Person selber an wie sie damit zurecht kommt. ich hab mit 16 angefangen mir pillen zu schmeißen,mit 17 dann mit pep. habe aber nie mit dem rauchen angefangen. hab meine lehre erfolgreich abgeschlossen und damit sogar meine mittlere reife gemacht. hab jetzt nen super job,hab noch nie blau gemacht, nen engen kontakt zu meiner familie, meinen führeschein, ein auto und sogar ein pferd um das ich mich kümmer. und das obwohl ich jedes wochenende zum feiern ging und immernoch gehe. es macht halt einfach spass mit wahren freunden( leider waren auch viel falsche dabei bis ich die richtigen fand) in der disco zu feiern, zu tanzen und spaßig zu lästern. Sich mit ihnen stunden lang nach der disco auf nem chill stundenlang noch zu unterhalten oder sich gegenseitig auf den arm zu nehmen. klar geht`s auch ohne, will ich garnicht abstreiten. nur du erlebst das ganze ganz anders und intensiever,lustiger. ich setz da auch meine regeln. Z.B. mache ich das nur samstag auf sontag abend. Die assis die nur noch für drogen leben und nicht mehr ohne können und andere mit rein reißen und ihr leben damit kaputt machen find ich auch assi. :P
Normal sind die Anderen!!!
Tanzmarie
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 19
Registriert: 9. November 2005, 10:11
Wohnort: Bad Kissingen

Beitragvon Prototype » 17. November 2005, 20:39

ja tanzmarie zu dem schluss sind wir auch gekommen,man kann auch ein erfolgreiches und ausgeglichenes leben führen und trotzdem drogen nehmen(damit meine ich allerdings nur die partydrogen)ist bei mir ja auch so....hier und da mal feiern ist ok,allerdings hat es bei mir etwas gedauert,mit 18 war ich da halt etwas unreif...aber jetzt ist es ok...
Prototype
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 18
Registriert: 25. Juli 2005, 22:06
Wohnort: Dortmund


Beitragvon Räuberin » 24. November 2005, 18:17

Warum :?: = weil es nichts geilers gibt als dieses Glücksgefühl beim "Feiern".... verstehen und die Frage warum kann man nur beantworten wenn man die Erfahrungen selber mal gemacht hat... Dennoch gebe ich allen Recht die hier sagen das es gefährlich ist, nebenwirkungen haben kann etc. Auch der Grund warum ich aufgehört habe :cry: also es geht auch ohne... aber mit... :)
Räuberin
Gerade reingestolpert
Gerade reingestolpert
 
Beiträge: 2
Registriert: 24. November 2005, 18:11
Wohnort: Münster

Beitragvon luanafee » 27. November 2005, 11:38

Ich bin noch ein Übrigbleibsel der milk!-Posse im Rhein-Neckar-Kreis...und wem das was sagt, der weiß was dort abging... :?

...die meisten mit denen ich damals "gut" feierte sind entweder tot oder psycho...

...ich möchte die Zeit damals auch nicht missen...keinesfalls...es war teilweise schon heftig...
luanafee
Kann tippen
Kann tippen
 
Beiträge: 5
Registriert: 26. November 2005, 22:47
Wohnort: Speyer

Beitragvon Tekknotrip » 28. November 2005, 08:10

:P Milk :P
Benutzeravatar
Tekknotrip
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2409
Registriert: 19. Oktober 2002, 15:27
Wohnort: Esslingen


Beitragvon Alice D. » 28. November 2005, 10:47

milk rult! jeden morgen nehme ich auch heute noch eine tasse davon mit einem ordentlichen schuss kakaopulver... uiuiui... und dann gehts richtig ab...

war das'n club da in der gegend???
...just close your eyes,
forget your name,
forget the world,
forget the people...
Benutzeravatar
Alice D.
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 529
Registriert: 28. Februar 2003, 15:32
Wohnort: Bruchköbel

Beitragvon Tekknotrip » 28. November 2005, 11:12

Milk Posse oder Milk DJ Team.

War in Mannheim Drum´n´Bass soweit meine Erinnerung zurückreicht
Benutzeravatar
Tekknotrip
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2409
Registriert: 19. Oktober 2002, 15:27
Wohnort: Esslingen

Beitragvon luanafee » 28. November 2005, 13:00

Alice D. hat geschrieben:milk rult! jeden morgen nehme ich auch heute noch eine tasse davon mit einem ordentlichen schuss kakaopulver... uiuiui... und dann gehts richtig ab...

war das'n club da in der gegend???


Ja, milk!-Club in Mannheim...einer der ersten Clubs in Deutschland, der die Drum'n'Bass Generation der heutigen Zeit prägte...muss man kennen.. :x
luanafee
Kann tippen
Kann tippen
 
Beiträge: 5
Registriert: 26. November 2005, 22:47
Wohnort: Speyer


Beitragvon luanafee » 28. November 2005, 13:01

Tekknotrip hat geschrieben:Milk Posse oder Milk DJ Team.

War in Mannheim Drum´n´Bass soweit meine Erinnerung zurückreicht


Ich gehörte zur milk!-Posse...von den dj's kannte ich nur Bassface Sascha persönlich...aber damals war der noch nicht so bekannt... :roll:

Und Du warst auch als in Mannheim??
luanafee
Kann tippen
Kann tippen
 
Beiträge: 5
Registriert: 26. November 2005, 22:47
Wohnort: Speyer

Beitragvon Tekknotrip » 28. November 2005, 13:34

Ich wr desöfteren da oben
Benutzeravatar
Tekknotrip
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2409
Registriert: 19. Oktober 2002, 15:27
Wohnort: Esslingen

Beitragvon luanafee » 28. November 2005, 15:02

Tekknotrip hat geschrieben:Ich wr desöfteren da oben



:wink:
luanafee
Kann tippen
Kann tippen
 
Beiträge: 5
Registriert: 26. November 2005, 22:47
Wohnort: Speyer

VorherigeNächste

Zurück zu Illegal - legal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste