Ist Techno tot?

Smalltalk, Fragen zu Techno, Styles usw....

Ist Techno tot?

Beitragvon Hirntoaster » 19. Januar 2005, 17:17

Hallo Leute! Eine Frage die mich schon lange beschäftigt. Ist unsere Szene tot? Die Raves werden immer schlechter, die ganze Mucke zu kommerziell. Wenn etwas mal in den Charts ist (wogegen eigentlich nix einzuwenden ist) dann ist es der letzte Schrott oder Gecover (Scooter, Groove Coverage etc.) Sind wir wirklich am Ende? Soll es das gewesen sein? Wo sind die phatten Raves, wo Millionen von Menschen UMSONST u. friedlich feiern konnten OHNE Drugs u. Schlägereien? Wo sind zur Zeit die geilen Tracks die die Menge zum Schreien bringen? Was denkt Ihr dadrüber, oder wohn ich nur im falschen Bundesland?

Greetz euer Toasta
Hirntoaster
User
User
 
Beiträge: 88
Registriert: 8. Juni 2004, 13:39
Wohnort: Kreis Rd-Eckernförde

Beitragvon oPiWaHn » 19. Januar 2005, 22:56

:shock: Den Verdacht hab ich auch! Oder du meinst eine andere Szene! Auf was für Partys gehst du denn wenn dort Covers und Scooter laufen? :lachen:
WeR TOleRanZ eRWaRTet mUsS ToLeRanT sEiN!
MUsiC is ThE DruG!
"Ich spiele nicht mit Pillenkindern, ich hör nur ihre Lieder!" *fg*

Es wird getanzt was auf den Teller kommt!!!
Benutzeravatar
oPiWaHn
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 532
Registriert: 7. Januar 2003, 21:57
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitragvon Hirntoaster » 20. Januar 2005, 09:07

Besser lesen *g*. Ich sagte in den Charts ist nur noch Cover-Dreck u. Scooter. Ich sagte nich, dass ich auf Partys gehe wo so´n Dreck läuft.
Die Butter ist schranzig
Hirntoaster
User
User
 
Beiträge: 88
Registriert: 8. Juni 2004, 13:39
Wohnort: Kreis Rd-Eckernförde


Beitragvon Alice D. » 20. Januar 2005, 12:36

techno, insbesondere die sparten schranz und house sind meiner meinung nach komapatienten, die nur noch künstlich am leben erhalten werden. da hast du recht.

alles was ich an techno vermisse, finde ich bei goa. open minds, eine schreiende menge und wüsteste feierorgien. diesen hexenkessel in der mitte des dancefloors, in dem die hüpfende meute außer der musik nichts mehr mitbekommt.
...just close your eyes,
forget your name,
forget the world,
forget the people...
Benutzeravatar
Alice D.
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 529
Registriert: 28. Februar 2003, 15:32
Wohnort: Bruchköbel

seit ihr tod ?

Beitragvon Nürnberch Connection » 20. Januar 2005, 13:30

also ich für meinen teil bin nicht gestorben . ich lebe und solange lebt auch alles andere - in diesem sinne macht euch gedanken um EUCH !!!
OUR GENERATION RULEZ THE NATION !!!
LOVE - PEACE - UNITY !!!
Nürnberch Connection
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 564
Registriert: 31. Oktober 2003, 18:08
Wohnort: Nürnberch

Beitragvon Alice D. » 20. Januar 2005, 14:14

schön, daß du deine umwelt so gut ausgrenzen kannst. für mich besteht das feeling bei einem event immer aus meiner grundeinstellung und meiner umgebung. set und setting. wenn eines davon scheiße ist, kann ich keinen schönen abend im club haben.

aber wenn du es schon so siehst: ich lebe, goa lebt.

in dem sinne frei nach space tribe: live and let live!
...just close your eyes,
forget your name,
forget the world,
forget the people...
Benutzeravatar
Alice D.
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 529
Registriert: 28. Februar 2003, 15:32
Wohnort: Bruchköbel


Beitragvon Maurer » 20. Januar 2005, 18:09

Langweilig, alter das Thema is ja wohl durch :?

außerdem bin ich zumindest noch voll dabei und heul nicht wie die meisten anderen rum (gerade was die älteren hier angeht und sich immer nur an die alten Zeiten erinnern)

look forward, spontan sein und einfach party machen, dass ist doch nicht so schwer
Maurer
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 109
Registriert: 15. Juli 2004, 20:21
Wohnort: M-V/Hamburg

Beitragvon Tekknotrip » 21. Januar 2005, 09:34

Forward ever backward never...

Trotzdem wars früher besser :-D
Benutzeravatar
Tekknotrip
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2409
Registriert: 19. Oktober 2002, 15:27
Wohnort: Esslingen

Beitragvon oPiWaHn » 22. Januar 2005, 02:43

Ich hab schon richtig gelesen Lieber!

Du schreibst "unsere Szene" und Covers und Scooter. Also geh ich davon aus das du mit "unserer" Szene die meinst, in der du (und vielleicht deine Kumpels) verkehrst! Nicht ich oder wir! Denn es wäre anmassend von dir zu sagen "unsere", ohne zu wissen in welcher Szene "ich" oder "wir" verkehren! (Also nich alle über einen Kamm scheren) :wink:

Phätte Raves in der Millionen umsonst, ohne Drogen und Schlagereien feierten gab es übrigens noch nie!

Belehre mich eines Besseren wer ein Beispiel bringen kann!

GreetZ&BeatZ :)
WeR TOleRanZ eRWaRTet mUsS ToLeRanT sEiN!
MUsiC is ThE DruG!
"Ich spiele nicht mit Pillenkindern, ich hör nur ihre Lieder!" *fg*

Es wird getanzt was auf den Teller kommt!!!
Benutzeravatar
oPiWaHn
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 532
Registriert: 7. Januar 2003, 21:57
Wohnort: bei Karlsruhe


Beitragvon Maurer » 23. Januar 2005, 21:05

tja was soll ich machen tekknotrip....war nun mal nicht richtig dabei...
Maurer
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 109
Registriert: 15. Juli 2004, 20:21
Wohnort: M-V/Hamburg

Beitragvon Tekknotrip » 24. Januar 2005, 07:50

@Maurer

Verklag Deine Eltern :-)
Benutzeravatar
Tekknotrip
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2409
Registriert: 19. Oktober 2002, 15:27
Wohnort: Esslingen

wie heißt das doch so schön...

Beitragvon Nürnberch Connection » 24. Januar 2005, 12:07

... mir alles woooorscht - LOVE IS THE ANSWER...

jawohl, pauschal und generell !
OUR GENERATION RULEZ THE NATION !!!
LOVE - PEACE - UNITY !!!
Nürnberch Connection
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 564
Registriert: 31. Oktober 2003, 18:08
Wohnort: Nürnberch


Beitragvon Maurer » 24. Januar 2005, 18:38

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Maurer
Urgestein
Urgestein
 
Beiträge: 109
Registriert: 15. Juli 2004, 20:21
Wohnort: M-V/Hamburg

Beitragvon Sickdog » 2. Februar 2005, 11:30

Also ich finde schon dass es irgendwie seit dieser Stupid-Welle ende der 90er leicht bergab geht mit unserer Musik, aber kann es nicht sein, dass wir langsam wieder zu den Anfängen kommen?

Ich meine, Ursprünglich hat die Technoszene sich mal gegen die Kommerzialisierung gewehrt... Jetzt wird HipHop und in letzter Zeit auch immer mehr Gittaren-mucke in die charts gepusht. Darüber könnten wir uns doch freuen. :)

Einziger wehmutstropfen dabei ist, dass man die Szenemusik nichtmehr so einfach auf nem Teller serviert bekommt wie noch vor ein paar Jahren (zB durch sendungen wie BerlinHouse oder wah² auf Viva2)

Aber das heißt doch lange noch nicht das unsere Szene stirbt.

Der Technomarkt ist durch die unzählbaren neuerscheinungen jeden Monat immernoch der unübersichtlichste Musikmarkt ever. Und in Zeiten wo eh jeder mit seiner Lohntüte rechnen muss, ist es doch nur verständlich dass "free-entry-partys" mau werden...

Ich find das alles garnicht so beunruhigend...
Meine Meinung ist eben "Back to the roots" :wink:
Nichts auf der Welt ist so gerecht wie der Verstand - Jeder glaubt genug davon zu haben
Sickdog
Gerade reingestolpert
Gerade reingestolpert
 
Beiträge: 2
Registriert: 2. Februar 2005, 10:44
Wohnort: Linnich

Beitragvon Plattenunterhalter » 2. Februar 2005, 12:40

@Sickdog
Da gebe ich dir schon recht, das es im Technobereich die meisten Neuveröffentlichungen gibt. Aber hast du dir auch mal angehört, wieviel Müll da drunter ist? Mindestens die Hälfte dürfte sich da meiner Meinung nach gar nicht Techno schimpfen. Von dem Rest was üblich bleibt, ist ebenso so viel 0815-Müll dabei, Fließbandtechno en Maß. Es fehlt ein bisschen an Ideen. Neuveröffentlichungen gibt es, aber was wirklich "NEUES" ist wenig dabei, fast nur dieser Einheitsbrei.

Mit "free-entry-Partys" kannste auch Geld verdienen. Vor allem, wenn du nicht auf die großen Headliner-DJ setztst und in der heutigen "schlechten" Zeit. Wenn du ne Party schmeißt ohne Eintritt, dafür aber gute Location und gute Getränkepreise, dann rennen dir du Leute die Bude ein und du holst deine Kosten über die Getränke wieder rein. Natürlich langt es nicht zum Reich werden, aber das hat es früher auch nicht.
Benutzeravatar
Plattenunterhalter
Gehört zum Foruminventar
Gehört zum Foruminventar
 
Beiträge: 410
Registriert: 13. Oktober 2003, 12:58
Wohnort: uf´m Land

Nächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast