Große Pupillen vermeiden

Forum zum Thema illegale und legale Drogen!

Beitragvon rheo » 10. Oktober 2004, 21:33

Tekknotrip hat geschrieben:Das Problem an der Geschicht´

Die 'Bauer' machen dir das Fest kaputt,
ohne Bauer hätten wir keine Razzias, ohne bauer hätten wir eine grössere Clublandschaft, ohne bauer hätten wir noch die Liberty etc...

[schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]ICH BIN GEGEN BAUERN![/schild]


genau so sieht es aus!
rheo
Gerade reingestolpert
Gerade reingestolpert
 
Beiträge: 1
Registriert: 10. Oktober 2004, 21:25
Wohnort: Berlin

Beitragvon Alice D. » 8. November 2004, 09:30

ich denke mal ihr vergesst das es net so leicht is ohne pillen feiern zu gehen


soso, da versteht einer nichts von der musik, hat keine kondition und is auch sonst einer der menschen, die man nicht wirklich braucht.
...just close your eyes,
forget your name,
forget the world,
forget the people...
Benutzeravatar
Alice D.
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 529
Registriert: 28. Februar 2003, 15:32
Wohnort: Bruchköbel

Beitragvon Tolerant » 13. Dezember 2004, 01:13

Augentropfen (0,1% Pillocarpin) zur Pupillenverkleinerung stellen die Seeschärfe wieder her. Sehr angenehm im Sommer, bei sehr hellem Licht.
Quelle:
http://mitglied.lycos.de/adiesyndrom/tipps.htm

und die Rote-Liste sagt dazu:
Borocarpin®-S 0,5%/-1%/-2% Augentropfen
Rp
Zus.: 1 g 0,5%/1%/2% enth.: Pilocarpin-HCl 5 mg/10 mg/20 mg.
Weit. Bestandteile: Cetrimid, Natriumchlorid, Natriumedetat, Natriumhydroxid-Lsg. (4%) (zur pH-Wert-Einstellung) Wasser f. Inj.-zwecke.
...
Anw.: Chronisches Glaukoma simplex, chronisches Winkelblockglaukom, Herstellung einer Miosis nach Pupillenerweiterung durch Borocarpin-S 1%/-2% zusätzl.: Akuter Glaukomanfall.
[/url]
Nichts, dem Gerechtigkeit mangelt, kann moralisch sein!
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.

Drogen und Fernsehen haben eines gemeinsam. Sie machen die Dummen dümmer und die Schlauen schlauer.
Tolerant
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 17
Registriert: 12. Dezember 2004, 23:20
Wohnort: Niedersachsen


Beitragvon Tekknotrip » 13. Dezember 2004, 10:20

Nebenwirkungen :!: :?:
Benutzeravatar
Tekknotrip
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2409
Registriert: 19. Oktober 2002, 15:27
Wohnort: Esslingen

Beitragvon Tolerant » 13. Dezember 2004, 21:55

keine ahnung. danach wurde ja nicht gefragt... ich persönlich habe solche tropfen noch nicht ausprobiert und ahbe es auch nicht vor...
Nichts, dem Gerechtigkeit mangelt, kann moralisch sein!
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.

Drogen und Fernsehen haben eines gemeinsam. Sie machen die Dummen dümmer und die Schlauen schlauer.
Tolerant
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 17
Registriert: 12. Dezember 2004, 23:20
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Tekknotrip » 14. Dezember 2004, 08:40

Hmm, das ist so als ob ich Dir den Tipp gebe:

Bau die Bremsen vorher aus, bevor du ins Auto steigst.

Kann gutgehen, oder auch nicht...weiss ich nicht
Benutzeravatar
Tekknotrip
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2409
Registriert: 19. Oktober 2002, 15:27
Wohnort: Esslingen


Beitragvon Tolerant » 14. Dezember 2004, 19:32

naja, wenn du autofahren kannst wirst du wissen, wie schnell du ohne bremsen fahren kannst :wink:
Nichts, dem Gerechtigkeit mangelt, kann moralisch sein!
Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.

Drogen und Fernsehen haben eines gemeinsam. Sie machen die Dummen dümmer und die Schlauen schlauer.
Tolerant
faltendes Protein
faltendes Protein
 
Beiträge: 17
Registriert: 12. Dezember 2004, 23:20
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Nürnberch Connection » 26. März 2005, 23:50

nun ja wobei liberty trotzdem nen scheiss war !
OUR GENERATION RULEZ THE NATION !!!
LOVE - PEACE - UNITY !!!
Nürnberch Connection
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 564
Registriert: 31. Oktober 2003, 18:08
Wohnort: Nürnberch

Beitragvon NEA » 10. April 2005, 01:51

@Keithamea
du hast volkommen recht.
Wir waren alle mal jung oder sind es heute noch.
Gruß an alle Nachtschwärmer.
NEA
Kann tippen
Kann tippen
 
Beiträge: 8
Registriert: 10. April 2005, 00:39


Beitragvon Nürnberch Connection » 10. April 2005, 07:40

... die liberty z.b. haben nicht die "bauern" kaputt gemacht sondern die herren in grün ! - oder hat schon mal einer erlebt das er im eingang zum stadtpark stuttgart in nem zelt auf herz und nieren geprüft wurde ? das glaub ich weniger ! also waren es weniger die "bauern" wie ihr so schön sagt, als die affenärsche in grün die dem ganzen nen strich durch die rechnung gemacht haben !
OUR GENERATION RULEZ THE NATION !!!
LOVE - PEACE - UNITY !!!
Nürnberch Connection
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 564
Registriert: 31. Oktober 2003, 18:08
Wohnort: Nürnberch

Beitragvon Plattenunterhalter » 12. April 2005, 12:08

Ja, kann schon sein. Aber da stellt sich mir die Frage, wer war zu erst bei der Liberty? Die "Bauer", oder die in "Grün"? Wenn die "Bauer" zuerst da waren, dann frage ich mich, wären die in "Grün" auch gekommen, wenn die "Bauer" nicht da gewesen wären?
Benutzeravatar
Plattenunterhalter
Gehört zum Foruminventar
Gehört zum Foruminventar
 
Beiträge: 410
Registriert: 13. Oktober 2003, 12:58
Wohnort: uf´m Land

Beitragvon Nürnberch Connection » 12. April 2005, 17:40

ich war auf der ersten liberty und ich kann dir sozusagen als zeitzeuge sagen, was da gelaufen ist war schon von anfang an weit über´s maß hinaus !!!! .... bereits auf der ersten liberty sind die in der nacht auf´n parkplatz rumgefahren - haben sich autos angeschaut und entsprechende kontrollen vorgenommen - das war die erste party wo ich polizei regelmässig streife laufen gesehen habe.. sowas hab ich sonst noch nicht erlebt - früh dann hab ich sogar beobachtet wie die mit´n auto auf´n parkplatz solange gewartet haben bis der besitzer zurück gekommen ist und haben dann der totalen tanz aufgeführt ! also beim besten - ich weiß auch was die für nen scheiss beschlagnahmt haben - bei der ersten liberty u.a. weit über 50g herion ( wobei ich mich echt frag ob sich soviele leute runterschnupfen oder runterballern - wen ja, ziemlich arme schweine ! ) - trotzdem kann´s SO NEN scheiss einfach nicht sein ! kontrollen bei der an- und abfahrt bezüglich fahrtauglichkeit findet meine vollste unterstützung ( und auch ich hab den schein weg und das war auch gut so ! ) jeder der breit fährt muß damit rechnen das ihm die gesellschaft dafür eine hinfährt wen man offensichtlich fahrlässig mit unserer gesellschaft umgeht - aber alles was darüber hinaus geht muß diskutiert werden und findet von meiner seite her keine zustimmung nur weil es ein paar abgefahrne wixer gibt um die sich gekümmert werden muß - wen ich von offizieler seite solche bedenke habe, dann darf ich so nen event nicht genehmigen - so einfach is das - aber so nen scheiss wie auf der liberty bzw. wie beim hafentunnel kann ich mit nichts, aber scho gor nix, auf der welt gut heißen !

die verhältnisse @ liberty dürften ja wohl auch der grund dafür sein das liberty eben nicht mehr dort statt findet sondern halt jetzt im osten...

nebenbei - wie ist die liberty dort überhaupt gelaufen ?
OUR GENERATION RULEZ THE NATION !!!
LOVE - PEACE - UNITY !!!
Nürnberch Connection
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 564
Registriert: 31. Oktober 2003, 18:08
Wohnort: Nürnberch


Beitragvon Nürnberch Connection » 12. April 2005, 17:42

und wen die schon überall da sein wollen wo die bauern sind - dann bitte richtig und dann im gesamten packet - aber nicht so nen halbherziger dreck der auf kosten einer jugendkultur geht ! ...
OUR GENERATION RULEZ THE NATION !!!
LOVE - PEACE - UNITY !!!
Nürnberch Connection
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 564
Registriert: 31. Oktober 2003, 18:08
Wohnort: Nürnberch

Beitragvon Tekknotrip » 12. April 2005, 18:59

War eigentlich von der ersten bis zur letzten Liberty dabei und ich hatte es begrüßt, dass die Polizei so ne Show abzieht ;-) Das hat zu einem grossen Teil doch die Druffis abgehalten. Für uns als Nichtkonsumenten wars relativ einfach. Abend beim hinfahren:

Guten abend, Fahrzeugkontrolle blablabla innerhalb 5 Minuten wars gegessen. Morgends dann: Guten Morgen (in die Augen geschaut), schönen Sonntag wünsche ich noch...

Das wars dann auch schon.

Wer jetzt die Kontrollen im allgemeinen in Frage stellt, der soll sich mal nach ner Party anschauen wer sich so alles ans Steuer setzt. Egal ob Pillen oder Alk...Für mich sind diese Kontrollen wichtig. Habs einmal erlebt, wie nach ner Time Warp so n Druffi auf der Autbahn 3 unschuldige andere Verkehrsteilnehmer ineinen schlimmen Unfall verwickelt hat
Benutzeravatar
Tekknotrip
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2409
Registriert: 19. Oktober 2002, 15:27
Wohnort: Esslingen

Beitragvon Nürnberch Connection » 12. April 2005, 19:08

keine frage zu test´s im bezug auf fahrtauglichkeit - jeder der breit fährt geht fahrlässig ein risiko ein mit dem man als gesellschaft nicht leben kann und entsprechend müssen auch die reaktionen darauf sein !
OUR GENERATION RULEZ THE NATION !!!
LOVE - PEACE - UNITY !!!
Nürnberch Connection
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
Technosüchtiger Forum User: Die Säule
 
Beiträge: 564
Registriert: 31. Oktober 2003, 18:08
Wohnort: Nürnberch

VorherigeNächste

Zurück zu Illegal - legal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron